Bob-Frisur: Dieser Bob steht jeder Frau in jedem Alter

Aktuel

Du bist noch auf der Suche nach der perfekten Bob-Frisur, mit dem man im Sommer nicht schwitzt und der vor allem modern und stylisch aussieht? Dann haben wir jetzt einen Haarschnitt, der nicht nur bei den Stars beliebt ist, sondern ganz eindeutig Frauen jeden Alters schmeichelt: der Mid-Bob. 

Er ist der absolute Klassiker unter den Haarschnitten und gefühlt ständig im Trend: die Bob-Frisur. Er ist die meistgesuchte Frisur online und hängt sogar Dauerbrenner wie den Pferdeschwanz und Dutt ab und gehört für Französinnen schon längst zum Heiligen Gral der Haarstyles. Gut, schließlich lässt der Bob seine Trägerin sofort selbstbewusst aussehen und sorgt asap für eine powervolle Look-Veränderung. Wenn da nur nicht immer die Frage wäre: Steht mir ein Bob überhaupt?

Bob-Frisur: Darum steht der Mid-Bob jeder Frau in jedem Alter 

Dieser Bob auf jeden Fall! Denn der Mid-Bob hat einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Vorreitern der letzten Jahre. Es geht bei dem Style nämlich weniger um die exakte Länge oder Hairstyling-Details, sondern um den Scheitel. Und der wird, wie der Name schon vermuten lässt, in der Mitte getragen. Was früher schnell als langweilig abgestempelt wurde, ist jetzt cool. Vor allem, weil es so einfach ist.

Holt den Stilkamm raus, für den Trend-Style 2024 wird ein Mittelscheitel zum Bob getragen. 
Holt den Stilkamm raus, für den Trend-Style 2024 wird ein Mittelscheitel zum Bob getragen.
© Edward Berthelot

Klar, wir würden alle gerne täglich auf voluminöse Blowouts setzen und einen verrückten Schnitt wagen, doch das steht nun wirklich nicht jeder. Klassische Schnitte aber schon. Also her mit dem einfachen! Wie einfach das funktioniert, zeigen Stars wie Nicole Kidman oder Jessica Biel. Sie haben sich entschieden, den Sommer 2024 mit dem Mid-Bob zu bestreiten. Der wirkt klassisch und aufgeräumt, betont die Gesichtszüge und sieht glatt wie auch leicht gewellt, einfach umwerfend aus.

Mid-Bob: So stylen die Stars ihre Trendfrisur 

Nicht nur wir, sondern auch halb Hollywood fühlt sich auf täglicher Basis wohl doch eher zu unkomplizierten Klassikern hingezogen und setzt daher jetzt auf den Mid-Bob. Ein einfacher Mittelscheitel setzt dabei nämlich minimalen Aufwand voraus und funktioniert mit jeder Haarstruktur. Nicole Kidman setzt auf lässigen undone Look und sanfte Wellen, um feinerem blonden Haar mehr Volumen und Struktur zu verleihen. 

Kollegin Jessica Biel macht den Look zum It-Style der 40s und verpasst ihrem vollen brünetten Schopf damit mehr Frische und Eleganz. 

Source: Aktue